+++     HEBDOMADAIRE EUROPÉEN // PRESSE LIBRE // EUROPEAN WEEKLY NEWSPAPER // NEUTRAL FREE PRESS // ЕВРОПЕЙСКАЯ ЕЖЕНЕДЕЛЬНАЯ ГАЗЕТА // НЕЙТРАЛЬНАЯ СВОБОДНАЯ ПРЕССА     +++     • Demokalender und Montagsspaziergänge der Demokratiebewegung (klick hier!)     +++     • DW-Rundbrief abonnieren (klick hier)!     +++     EUROPÄISCHE WOCHENZEITUNG // NEUTRALE FREIE PRESSE // EUROPEES WEEKBLAD // NEUTRAAL VRIJE PERS // 欧洲周报 // 中立 自由媒体     +++    
Ronja Palmer

Ronja Palmer

Berlin


  Eine Reise nach Südamerika

Argentinien – Krise und Widerstand: Warum der Gegner zwar mächtig ist, aber noch keineswegs gesiegt hat.

Argentinien mit seinen rund 45 Millionen Einwohnern, das viele mit Tango, Diego Maradona, und der weiten Landschaft Patagoniens verbinden, befindet sich in einer heftigen sozialen und wirtschaftlichen Krise, die durch Corona noch verstärkt wurde. »Echar leña al fuego« (deutsch: Öl ins Feuer gießen), ist ein Ausdruck, der gut zur aktuellen Situation Argentiniens passt. Dass das südamerikanische Land einmal ein reiches Land war, das mit Europa und den USA zu vergleichen war, davon merkt heute niemand mehr etwas. Der Staat war schon beim Regierungswechsel im Dezember 2019 pleite und hoch verschuldet, denn ...
weiterlesen


DIE WELT STEHT KOPF

Ein Blick auf die Gefängnisinsel Australien: Mit einstelligen Corona-Zahlen soll ein ganzes Land knallhart abgeriegelt werden.

Kann ein versehentlich ins Publikum fliegender Ball zur Virenschleuder werden? Für den gesunden Menschenverstand ist das einfach bizarr, für Südaustraliens Gesundheitsbeauftragte, Nicola Spurrier, jedoch ein medizinisch ernstzunehmendes Ereignis. So forderte Spurrier kürzlich in einer Livesendung die Australian Football Fans dazu auf, sich zu ducken, wenn ein von der Mannschaft aus Melbourne geschossener Ball ins Publikum flöge. Denn Melbourne ist ein erklärtes Dauer-Risikogebiet in Sachen Corona. Und wer wüsste schon, so Spurrier, ob nicht ...
weiterlesen


»RÉSISTE« – PARIS FÜR DIE FREIHEIT

Am 7. August, zwei Tage vor der Einführung des Covid-­Passes, kommt es in der französischen Hauptstadt zu Massenprotesten. | Bericht

Seit Wochen demonstrieren in ganz Frankreich Hunderttausende gegen die Einführung des »pass sanitaire«. Seit dem 9. August 2021 ist der Nachweis über eine Impfung, einen negativen Test oder eine überstandene Corona-Infektion verpflichtend für den Zutritt zu Restaurants, Cafés, Gesundheitseinrichtungen, Messen und Jahrmärkten und für Fernreisen in öffentlichen Verkehrsmitteln. Er markiert einen weiteren Schritt in die Corona-Diktatur. Gemeinsam halten Frankreichs Demokraten dagegen. In über 200 französischen Städten wird en masse demonstriert. Reisen im Corona-Überwachungsstaat ist ...
weiterlesen


  WILLKOMMEN BEI UNS!

»Aha«, macht es, wenn sprichwörtlich der Groschen fällt. Wenn ein Licht aufgeht. Nötig sind dafür ein Intelligenzquotient oberhalb von Knäckebrot und ein Rückgrat härter als Streichkäse. – Na, wie sieht es damit so bei Ihnen aus? Julian Reichelt, seit Montag ehemaliger Chefredakteur des Bild-Blattes, hat es geschafft. Vorübergehend oder in echt? Wir werden es erleben. Für die Demokratiebewegung, verallgemeinernd Querdenken genannt, ist allerdings ein Fünkchen Mut vonnöten. Seit über anderthalb Jahren wird ein Teil der Weltbevölkerung systematisch belogen, ...
weiterlesen



NEU: Der offizielle Telegram-Kanal

Der Demokratische Widerstand ist jetzt auch auf Telegram vertreten.

  Kanal öffnen  

Wir verwenden keine Cookies, Statistiken, Tracking et cetera.

Wir unterstehen keinen Firmen oder Interessengruppen, wir finanzieren uns ausschließlich durch Ihre Spenden.


© 2022 KDW e.V.