+++     Seit 28. März 2020: Den Rundbrief der Gründer der Demokratiebewegung abonnieren! (Klick hier!)     +++     Abstimmung vor dem Bundestag: Corona-Regime und Kriegskredite für beendet erklärt. Das Volk hat gesprochen. (Klick hier!)     +++     • Demokalender und Montagsspaziergänge der Demokratiebewegung (klick hier!)     +++     EUROPÄISCHE WOCHENZEITUNG // NEUTRALE FREIE PRESSE // EUROPEES WEEKBLAD // NEUTRAAL VRIJE PERS // 欧洲周报 // 中立 自由媒体     +++    

Ein weiterer großer Aufschlag des neuen Sodenkamp & Lenz Verlagshauses Berlin


Anonym

»Das Konspirationistische Manifest«

Wir sind Verschwörungstheoretiker, wie von nun an alle vernünftigen Menschen.

Der Grundlagentext für unsere Gegenverschwörung, verfasst von überaus prominenten Anonymen, die Ursprünge und Urheber unserer Gegenwart aufdecken. Es ist das Buch der Stunde, um zu verstehen, wie unsere Zeit gemacht wurde, und wie wir das Heft des Handelns den Mächtigen entreißen und selbst in die Hand nehmen können.

Nun liegt die Originalübersetzung im Verlagshaus Sodenkamp & Lenz Berlin vor, die in eingehendem Kontakt mit den Pariser Verlag und den Autorinnen entstand, die einiges an Ergänzungen für die deutsche Ausgabe beitrugen. Es ist die umfassende Tiefenbohrung in die historischen Ursprünge des Coronaregimes. Ein Muss für jeden, der die Gegenwart verstehen will und nach Auswegen aus der sich entfaltenden Barbarei sucht.

Rund 350 Seiten


25,- €
*Versand: Deutschland
34,- €
*Versand: Weltweit

Flo Osrainik

»CHRONIK EINER ABRECHNUNG«

Flo Osrainik (Das Corona-Dossier) hält fest, klärt auf und rechnet ab. Das Coronaregime, die Lügen und die Verbrechen. Das Buch sammelt Gedanken, Beiträge, Aufrufe und Artikel dieser Zeit. Es wird klar: Die Vergehen und Täter sind lange bekannt. Ein Buch auf unzensierbarem und unauslöschlichem Papier. Zur Erinnerung, zum Nachschlagen und gegen das drohende Vergessen. 

»Die demokratiefreien Herrschaftskasten des ›freien Westens‹ führen seit 30 Jahren, das heißt, seit der Wende 1990, Krieg gegen die Völker an allen Fronten — nach innen und außen. Flo Osrainik hat sich einer wichtigen Aufgabe gewidmet: Er schreibt die Chronik des Coronaregimes, vielleicht des größten Verbrechens der Menschheitsgeschichte. Letztlich handelt es sich um einen vertuschten Massenmord.«
Ullrich Mies, Politikwissenschaftler 

Sodenkamp & Lenz Verlagshaus, Berlin 2022, 356 Seiten.


25,- €
*Versand: Deutschland
34,- €
*Versand: Weltweit

Werner Köhne

»DIE CORONA-LITANEI«

Gedichte gegen die verordnete Verödung des Lebens

Der Gang in den Abgrund: Werner Köhne, langjähriger arte-Dokumentarfilmer, Radiofeaturist für den deutschen Rundfunk und DW-Kolumnist, hat sich in die Eingeweide der Verwaltungssprache gewagt und deren zynische Leere zutage gefördert. Dem Jargon der Macht und der Gewalt

stellt er eine Poesie des Lebens gegenüber: Menschsein ist mehr als noch nicht tot zu sein.

»sie schätzen die Welt ab 
um uralte Fragen verstummen zu lassen 
wer sind wir
wer waren wir
wer werden wir sein«

Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde als Inzidenzzahlen und Staatsstatistik uns glauben machen wollen. Ein Band für die Poetik des Lebens im Sodenkamp & Lenz Verlagshaus, 140 Seiten.


20,- €
*Versand: Deutschland
29,- €
*Versand: Weltweit

Sven Magnus Hanefeld

»DAS CORONA-ABC – Von Alarmismus bis Zensur«

Band II der Reihe »Schwarzbuch Corona«

Sven Magnus Hanefeld»Das Corona-ABC – Von Alarmismus bis Zensur«

»Von A bis Z finden sich mal kurz, mal sehr ausführlich erklärt nahezu alle Begrifflichkeiten, mit denen wir seit März 2020 konfrontiert werden. – Dieses Corona-ABC ist wichtig, es ist hilfreich, es macht Spaß und es füllt eine Lücke in der bisherigen kritischen Literatur zur angeblichen ›epidemischen Lage von nationaler Tragweite‹, die im März 2020 aus heiterem Himmel und ohne jedwede Gesetzesbegründung in Paragraph 5 des Infektionsschutzgesetzes verankert und im November 2021 wieder ›abgeschafft‹ wurde.« – So die renommierte Fachanwältin für Medizinrecht Beate Bahner im eigens zu diesem Band verfassten Nachwort.

Seit dem Frühjahr 2020 sollen wir mit Zumutungen und Lügen unter dem Stichwort »Corona« überrumpelt werden. Der Autor Sven Magnus Hanefeld bringt mit seinem umfangreichen Corona-ABC Klarheit in den Nebel aus ideologischen Begriffen und unwissenschaftlicher Propaganda und scheut nicht davor zurück, maßgebliche Akteure beider Seiten zu benennen. Ein Nachschlagewerk, das mehr als zwei Jahre Corona-Regime festhält, Hintergründe erhellt, Sprachverwirrungen auflöst und den Mächtigen im Hinterzimmer in die Karten schaut.

Nach den Erkenntnissen des »Corona-Ausschusses« ist dies Band II in der Reihe »Schwarzbuch Corona« im Sodenkamp & Lenz Verlagshaus, Berlin 2022, 276 Seiten.

Bestellbar ab sofort, Auslieferung ca. 7 - 10 Tage nach Zahlungseingang.


25,- €
*Versand: Deutschland
34,- €
*Versand: Weltweit

Klaus-Jürgen Bruder, Almuth Bruder-Bezzel (Hgg.) und Jürgen Günther

»Corona – Inszenierung einer Krise«

Wie kommen wir hier raus? Und wenn nein, warum ist die Inszenierung so fadenscheinig – und wirkt trotzdem noch?

Der DW-Bestseller aus der Demokratiebewegung! Dieses Buch bringt das Corona-Lügenkartenhaus zum Einsturz. Psychoanalytiker Prof. Klaus-Jürgen Bruder, Psychoanalytikerin Dr. Almuth Bruder-Bezzel sowie Ökonom Jürgen Günther legen mit ihren herausragenden Autorinnen und Autoren die maßgebliche Anthologie im Verlag Sodenkamp & Lenz Berlin vor. Demnächst in sechs Sprachen übersetzt.

Bekannt von apolut.net, rubikon.news und aus der Wochenzeitung Demokratischer Widerstand.

Mit Originalbeiträgen für diesen Band von Rudolph Bauer, Eva Borst, Jeannette Fischer, Magda von Garrel, Uli Gellermann, Hannes Hofbauer, Werner Meixner, Andrea Kleeberg-Niepage, Michael Ley & Carl Vierboom, Georg Lind, Christiane Reymann, Matthias Rudlof, Michael Schneider, Robert Scholz, Christoph Seidler, Harald Walach sowie den Herausgebern.

Dieses Buch nennt Ross und Reiter, legt individuelle und gemeinschaftliche Wege aus dem Zusammenbruch der Politik dar und bahnt den weiteren Weg in die friedliche Revolution, die Verfassungserneuerung von unten durch uns Menschen selbst.

Sodenkamp & Lenz Verlagshaus, Berlin 2022, 476 Seiten.

Bestellbar ab sofort, Auslieferung ca. 7 - 10 Tage nach Zahlungseingang.


28,- €
*Versand: Deutschland
37,- €
*Versand: Weltweit

Gunnar Kaiser (Hg.)

»Wie konnte es nur so weit kommen?«

Während der Zeit der Großen Seuche versammelt Gunnar Kaiser zahlreiche Dichter und Denker, um das Wesen und den Ursprung der Misere zu ergründen. Entstanden sind Essays, die Krise und Chance dieser Zeit philosophisch, soziologisch psychologisch und literarisch beleuchten. Mit einem Nachwort von Giorgio Agamben.

»Es geht darum, ob man überhaupt leben darf, wo doch das Leben lebensgefährlich ist.«

Originalbeiträge von Isabel Danger, Julian Fischer, Michael Freuding, Mirko Große-Bordewick, Alexandra Horn, Felix Hornstein, Franz Kaspar Krönig, Alexander Mohr und Sebastian Keuth, Manuel Pachurka, Elias Rockword, F.S., Gabriel Schnizler, Frauke Steffens, Diana Uphues-Janning – und Gunnar Kaiser.

Sodenkamp & Lenz Verlagshaus, Berlin 2021, 130 Seiten.

Lieferzeit: 7 – 10 Tage nach Zahlungseingang


15,- €
*Versand: Deutschland
24,- €
*Versand: Weltweit

Uli Gellermann und Dr. Tamara Ganjalyan (Hg.)

»Schwarzbuch Corona – Die Erkenntnisse des Corona-Ausschusses«

Mitarbeit: Gabriele Krüper | Sodenkamp & Lenz Verlagshaus Berlin 2021

Der erste Band der Reihe Schwarzbuch Corona liegt vor: Jetzt kann die Klagewelle anrollen! 

Die Untersuchung der Auswirkungen der Vorgänge um das Stichwort »Corona« war eine der ersten Forderungen der Demokratiebewegung. Die Erkenntnisse des Corona-Ausschusses liegen mit dem ersten Band des Schwarzbuches Corona erstmals in komprimierter, gut lesbarer und für jedermensch verständlicher Form vor. Dank der Journalistin Gabriele Krüper, Chefprotokollantin des Corona-Ausschusses. 

Experten klären auf! Darunter Dr. Wolfgang Wodarg – Held bereits bei der Aufklärung des Schweinegrippenskandals ab 2009. Das Anwaltsteam um Reiner Füllmich hat die wichtigsten Zeugen und Fachleute befragt.

Der Band wird herausgegeben und mit Einschätzungen versehen vom renommierten Medienkritiker Uli Gellermann sowie der Historikerin Dr. Tamara Ganjalyan.

Lieferzeit: 7 - 10 Tage nach Zahlungseingang


25,- €
*Versand: Deutschland
34,- €
*Versand: Weltweit

Werner Köhne

»Minima Mortalia«

Mit einem Nachwort von Gunnar Kaiser

Im Jahr 2020 wurde der Tod zur instrumentalisierten Gestalt in der Gesellschaft. Die vorliegende Meditation des Hausphilosophen der Wochenzeitung Demokratischer Widerstand wider die Lüge schließt eine Epoche ab, die uns nirgends hingebracht und nun auch noch in die Diktatur entführt hat — und öffnet uns einem wahren Begriff von Demokratie, durchaus mit Adorno. Wir werden siegen.

Der frühere Altenpfleger, dann promovierte Philosoph Köhne, war jahrzehntelang Arte-Dokumentarfilmer und ARD-Radiofeature-Spezialist. Nun mit uns im Widerstand.

Das Werk: Leinen, gebunden, edle Buchproduktion unserer Druckerei in Berlin; 216 Seiten mit lllustrationen von Jill Sandjaja.

Video-Vorstellung

29,50 €
*Versand: Deutschland
38,50 €
*Versand: Weltweit

Hendrik Sodenkamp, Werner Köhne und Anselm Lenz

www.sodenkamplenz.de

Der Rundbrief!

Zum Newsletter von den Gründern der Demokratiebewegung:

  anmelden  

Wir verwenden keine Cookies, Statistiken, Tracking et cetera.

Wir unterstehen keinen Firmen oder Interessengruppen, wir finanzieren uns ausschließlich durch Ihre Spenden.


© 2023 Sodenkamp & Lenz Verlagshaus GmbH