+++     30. Juli bis 6. August 2022 in Berlin: Woche der Demokratie voller Erfolg. (Klick hier!)     +++     Abstimmung vor dem Bundestag: Corona-Regime für beendet erklärt. Das Volk hat gesprochen. (Klick hier!)     +++     HEBDOMADAIRE EUROPÉEN // PRESSE LIBRE // EUROPEAN WEEKLY NEWSPAPER // NEUTRAL FREE PRESS // ЕВРОПЕЙСКАЯ ЕЖЕНЕДЕЛЬНАЯ ГАЗЕТА // НЕЙТРАЛЬНАЯ СВОБОДНАЯ ПРЕССА     +++     • Demokalender und Montagsspaziergänge der Demokratiebewegung (klick hier!)     +++     • DW-Rundbrief abonnieren (klick hier)!     +++     EUROPÄISCHE WOCHENZEITUNG // NEUTRALE FREIE PRESSE // EUROPEES WEEKBLAD // NEUTRAAL VRIJE PERS // 欧洲周报 // 中立 自由媒体     +++    

LIEBE IN ZEITEN DER CORONA

Von Anselm Lenz und Sophia-Maria Antonulas

Voller Lebenskraft, Zuversicht und Mut zeigen die Menschen der Demokratiebewegung, dass sie im neuen Jahrtausend tatsächlich angekommen sind. 

Wissend, dass die Krise schon lange vor dem Jahr 2020 begonnen hatte, warteten sie geduldig. Als die Zeit nun gekommen war, hatten sie sich von den veralteten Mechanismen des 20. Jahrhunderts längst losgerissen, die unter dem Stichwort »Corona« nach dem Willen der Regierung und einiger Konzerne Urständ feiern sollen. Doch echte Demokraten stehen vereint Hand in Hand – mit viel Herzensbildung, Selbstbewusstsein und Hingabe – und gestalten die Zukunft. Denn die Horrordiktatur hatte von Anfang an Millionen wacher Gegner, mit jedem Tag wurden es mehr. Deren Vision: Absetzung der Regierung Merkel, Wiederherstellung der grundgesetzlichen Rechte und eine souveräne Neuverständigung für das ganze Deutschland. Nichts ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist!

Ganz klar, dass es mit so viel Lebenslust bei den Demonstrationen öfter ekstatisch knistert, wie man es sonst etwa von Raves kennt. Die Herzen schlagen höher, wenn absurde Maskeraden fallen. Der große Moment: Das »Love Festival der echten Demokratie« mit der Demokratischen Gewerkschaft (DG) in Hannover am Valentins-Sonntag.




Dieser Text erschien in Ausgabe N° 36 am 12. Feb. 2021




NEU: Der offizielle Telegram-Kanal

Der Demokratische Widerstand ist jetzt auch auf Telegram vertreten.

  Kanal öffnen  

Wir verwenden keine Cookies, Statistiken, Tracking et cetera.

Wir unterstehen keinen Firmen oder Interessengruppen, wir finanzieren uns ausschließlich durch Ihre Spenden.


© 2022 KDW e.V.