+++     Neue Kampagne #AllesAufDenTisch!     +++     Zweifel an Rechtmäßigkeit der Bundes- und Landtagswahlen 2021 werden immer lauter.     +++     DW-im Telegramm: Norwegen feiert das Ende von Impfterror, Hygienepass und #Kinderschändermaske. Kroatischer Präsident beendet Impfkampagne und stellt Konzernmedien bloß. Dänemark, Schweden, Polen, Niederlande, 33 US-Bundesstaaten u.v.a. ohne Corona-Regime.     +++     Größte Demokratiebewegung der europäischen Geschichte: Tägliche Demonstrationen in ganz Deutschland, DEMOKALENDER, hier klicken.     +++     Toter Demonstrant und Gewalt der Inlandsmilizen/Polizeipimpfen: UN-Folterbeauftragter ermittelt gegen Merkel, Müller, Geisel, Slowik.     +++     Neu: Der offizielle Telegram-Kanal!     +++    

Buchbestellung


»Minima Mortalia« Von: Werner Köhne





Stück

Wir verwenden keine Statistiken, Tracking, Cookies et cetera.

Mit übermittelten Mailadressen usw. gehen wir so geschützt wie möglich um und verwenden Sie nicht in anderen Kontexten außerhalb des KDW e.V.


.. loading ..




(Abbildung Vorschaugrafik)

Werner Köhne

»Minima Mortalia«

Mit einem Nachwort von Gunnar Kaiser

Im Jahr 2020 wurde der Tod zur instrumentalisierten Gestalt in der Gesellschaft. Die vorliegende Meditation des Hausphilosophen der Wochenzeitung Demokratischer Widerstand wider die Lüge schließt eine Epoche ab, die uns nirgends hingebracht und nun auch noch in die Diktatur entführt hat — und öffnet uns einem wahren Begriff von Demokratie, durchaus mit Adorno. Wir werden siegen.

Der frühere Altenpfleger, dann promovierte Philosoph Köhne, war jahrzehntelang Arte-Dokumentarfilmer und ARD-Radiofeature-Spezialist. Nun mit uns im Widerstand.

Das Werk: Leinen, gebunden, edle Buchproduktion unserer Druckerei in Berlin; 216 Seiten mit lllustrationen von Jill Sandjaja.

Video-Vorstellung


NEU: Der offizielle Telegram-Kanal

Der Demokratische Widerstand ist jetzt auch auf Telegram vertreten.

  Kanal öffnen  

Wir verwenden keine Cookies, Statistiken, Tracking et cetera.

Wir unterstehen keinen Firmen oder Interessengruppen, wir finanzieren uns ausschließlich durch Ihre Spenden.


© 2021 KDW e.V.