+++     Seit 13. April täglich: Massiver Protest und Demonstrationen in Berlin gegen das geplante Ermächtigungsgesetz II (IfSG 28b).     +++     Oxfam: Weltweit drastische Zunahme von Hungertoten durch Corona-Maßnahmen     +++     Wachsende Zahl von Impftoten und Impfgeschädigten.     +++     DW-Magazin zu 1 Jahr Demokratiebewegung erschienen.     +++     Tiefer Staat USA/Nato mit Kriegsvorbereitungen in Osteuropa, Kramp-Karrenbauer jubelt.     +++     Widerstand wächst gegen Corona-Diktatur und Impfterror in allen betroffenen Ländern (Nato-Raum). Regierung Merkel vor Inhaftierung wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit?     +++     Bericht: Größte Demokratiebewegung der Geschichte wächst täglich weiter an. RBB-Propagandist Olaf Sundermayer (»brünftiger Merkel-Eber«) will DW-Journalisten von Gestapo (»Verfassungsschutz«) beobachten lassen.     +++     SPD und CDU am letzten Abgrund.     +++    
Yanis Varoufakis

Yanis Varoufakis


Einige Gedanken zu den Auswirkungen der Epidemie

Massive Rezession

Diese Epidemie hat wie alle Epidemien zwei unterschiedliche, aber ineinander verwobene Wirkbereiche. Das Eine sind die Auswirkungen auf unsere Gesundheit, auf die Art und Weise wie die Epidemie unser Leben verändert: durch Isolation, das Einstellen alltäglicher Aktivitäten und die Angst vor Krankheit. Das Andere ist die Epidemie, die sich in der politischen Ökonomie des globalen Kapitalismus ausbreitet. Zweifellos wird das Coronavirus die Wirtschaftskrise von 2008 beschleunigen. Lassen Sie sich von niemandem erzählen, jene Krise sei erfolgreich bewältigt und eine Neue habe begonnen. Die Krise von 2008 war ...
weiterlesen



Wir verwenden keine Cookies, Statistiken, Tracking et cetera.

Wir unterstehen keinen Firmen oder Interessengruppen, wir finanzieren uns ausschließlich durch Ihre Spenden.


© 2021 KDW e.V.