+++     Hygienespaziergänge im ganzen Land! Größte Demokratiebewegung der Geschichte setzt auf gewaltlosen Massenaufstand gegen genozidale MRNA-Mörderspritze. Terrorregime könnte laut Meldungen Gewalt inszenieren. Fake-Pandemie überdeckt Wirtschaftskrise von Kapital und Kriegstreibern. 5-Punkte-Plan der Demokratiebewegung seit 28. März 2020 auf nichtohneuns.de!     +++     Spaziergänge für Grundrechte, Freiheit und gegen die Impfpflicht überall: NichtOhneUns.de     +++     Genozidale Ausmaße des Spritzenterrors: Laut EMA über 30.000 durch Genspritze ermordet, zehn- bis hundertfach höhere Dunkelziffer muss angenommen werden.     +++     Antisemitisches Corona-Regime dreht durch: Apartheid, Segregation und Verfolgung in Deutschland 2021. Staatsrechtler: »Artikel 20 Absatz 4 des Grundgesetzes ist ausgelöst!«     +++     DW abonnieren und unterstützen!     +++     Neue Kampagne #AllesAufDenTisch!     +++     UN-Kommissar Nils Melzer ermittelt gegen Merkel, Müller, Geisel, Slowik.     +++     Neu: Der offizielle Telegram-Kanal!     +++    
Sunny Kassel

Sunny Kassel


  Es geht wieder nach Berlin!

Am 18. September 2021 wird Deutschland mit einer Großdemo einen historischen Tag feiern. | Von Sunny aus Kassel

Während die letzten Demonstrationen hauptsächlich durch bekannte Organisationen der Friedensbewegung entstanden sind, ist nun ein Großprotest in der deutschen Hauptstadt geplant, der seinen Ursprung im Mittelstand findet. Dass die Obrigkeit schon lange nicht mehr zum Wohle des Volkes agiert, ist mittlerweile mehr als offensichtlich. Sie gefährden unsere Kinder, versagten bei der Flutkatastrophe und zerstören im Auftrag der Herrschenden unsere Existenzen. Die Großkonzerne profitieren von der Kriese. Genug ist genug! Freiheitsliebende Bürger haben sich nun zusammengetan, ...
weiterlesen



NEU: Der offizielle Telegram-Kanal

Der Demokratische Widerstand ist jetzt auch auf Telegram vertreten.

  Kanal öffnen  

Wir verwenden keine Cookies, Statistiken, Tracking et cetera.

Wir unterstehen keinen Firmen oder Interessengruppen, wir finanzieren uns ausschließlich durch Ihre Spenden.


© 2022 KDW e.V.