+++     Größte Demokratiebewegung der europäischen Geschichte: Tägliche Demonstrationen in ganz Deutschland, DEMOKALENDER, hier klicken.     +++     Beobachter: Hunderttausende der deutschen Demokratiebewegung zogen am Samstag durch ganz Berlin in mehreren Aufzügen. Am Samstag #b2509 große Anzahl in Berlin erwartet. Großdemos auch in London, Tel Aviv und ganz Frankreich.     +++     Toter Demonstrant und Gewalt der Inlandsmilizen/Polizeipimpfen: UN-Folterbeauftragter ermittelt gegen Merkel, Müller, Geisel, Slowik.     +++     Neu: Der offizielle Telegram-Kanal!     +++     Schauspieler stehen auf für Demokratiebewegung und freie Presse, Kampagne u.a. mit Jan-Josef Liefers.     +++     Ärzte danken Demokratiebewegung.     +++     Tägliche Zunahme an Impftoten und Impfgeschädigten, Regierung Merkel vor Inhaftierung.     +++     Oxfam: Weltweite Zunahme an Hungertoten durch Corona-Maßnahmen.     +++     Antisemitisches Merkel-Regime terrorisiert oppositionelle Gewerbetreibende, Ärzte, Journalisten, Juristen und Demokratinnen.     +++    
Björn Gschwendtner

Björn Gschwendtner


TODBRINGENDE SUPERSPREADER-EVENTS?

Eine einfache Analyse der Infektionskurve beweist, dass keine Korrelation zwischen Demonstrationen und Ansteckungen besteht.

Am kommenden Augustwochenende werden wir wieder auf allen Kanälen des Mainstreams zu hören und lesen bekommen, dass die Demonstrationsteilnehmer sich nicht an die Infektionsschutzverordnungen gehalten haben und wir wieder mit weiteren unschuldigen Opfern dieses Super-Spreader-Events in der Bevölkerung rechnen müssen. Genau das wurde zuvor bereits mehrfach behauptet und manch einer rückte eine entsprechende Studie heraus, die ermittelt haben will, wie viele Personen sich dadurch mit Corona ansteckten und daran verstorben seien. Schuld dafür sei die Nichteinhaltung der ...
weiterlesen


Hypochonder-Pandemie

Die allgegenwärtige Corona-Propaganda führt bei vielen Menschen zu psychosomatischen Krankheitserscheinungen.

H ans Mohl war der Moderator der Fernsehsendung Gesundheitsmagazin Praxis, die bis ins Jahr 2004 monatlich ausgestrahlt wurde. Ärzten fiel auf, dass jeweils am Tag nach der Ausstrahlung, vermehrt Patienten in die Praxis kamen, die genau über die Symptome klagten, die in Mohls Sendung thematisiert wurden. Ein ähnliches Phänomen ist die »Medizinstudentenkrankheit«, eine Art Hypochondrie, die bei etwa 70 bis 80 Prozent der Medizinstudenten auftritt. Wird im Studium ein bestimmtes Krankheitsbild studiert, verfallen viele Studenten der Annahme, sie würden auch bei sich solche ...
weiterlesen



NEU: Der offizielle Telegram-Kanal

Der Demokratische Widerstand ist jetzt auch auf Telegram vertreten.

  Kanal öffnen  

Wir verwenden keine Cookies, Statistiken, Tracking et cetera.

Wir unterstehen keinen Firmen oder Interessengruppen, wir finanzieren uns ausschließlich durch Ihre Spenden.


© 2021 KDW e.V.