Aufklärung

Verhaltenstipps bei Demonstrationen

Veranstalter - Querdenken 711
28. Aug. 2020 , No° 17

Vor der Demonstration

• Bereite dich vor, triff dich mit anderen Teilnehmern vorab

• Bildet Gruppen

• Schreibt wichtige Nummern auf

Mitnehmen zur Demonstration

• Gültiges Ausweisdokument

• Stift, Papier, Geld

• Benötigte Medikamente

• Angemessene Kleidung, Sonnen-bzw. Regenschutz

• Verpflegung, Essen und ausreichend Wasser 

• Stadtplan

Das lasst ihr zuhause

• Alkohol, Drogen

• Adressbücher

• Jegliche Art von Waffe oder was dafür genutzt/gehalten werden könnte

Auf dem Weg zur Demonstration

• Schließt euch in Gruppen zusammen – keiner kommt allein – Schutz in der Gruppe

• Tauscht eure Kontaktdaten aus inkl. Geburtsdaten

• Bleibt zusammen

Während der Demonstration

• Bleibt zusammen

• Sprecht euch ab, wenn einer die Gruppe verlässt

• Ruhig bleiben und keine Gerüchte schüren

Festnahme

• Rufe laut deinen Namen und Wohnort – so können andere einen Namen melden

• Bleib ruhig und friedlich, leiste keinen Wiederstand. KEINE PANIK.

• Angaben die du machen musst: Name, Vorname, Adresse, Geburtsdatum und Ort, allgemeine Berufsbezeichnung, Staatsangehörigkeit

• Angaben die du nicht machen musst: Schule, Arbeitsstelle, Angaben zu Eltern, sonstige persönliche Verhältnisse

• UNTERSCHREIBE NICHTS –du bist in einer Ausnahmesituation und dir können daraus keinerlei Nachteile entstehen, du bist zu keiner Unterschrift verpflichtet

• Bei erkennungsdienstlicher Behandlung (ED = Fotos, Fingerabdrücke, Gewicht, Körpermerkmale, etc.) und Entnahme einer DNA-Probe lege Widerspruch ein und lasse diesen protokollieren, auch wenn dass die Maßnahmen nicht verhindert. Der freiwilligen Entnahme einerDNA-Probe (Speichel, Haare, andere Körperzellen) auf keinen Fall zustimmen. Nichts unterschreiben!

Verhör

• Bestehe auf Deine Rechte ein Telefonat zu führen, bei Verletzungen recht auf einen Arzt

• Mache keinerlei Aussagen zur Sache – Aussageverweigerungsrecht

• Sprich mit niemandem!

Nach deiner Freilassung

• Melde dich beim EA, schreibe sofort ein Gedächtnisprotokoll, lasseVerletzungen sofort behandeln und von einem Arzt dokumentierenEine dir bekannte Person wird festgenommen

• Meldet unverzüglich die festgenommene Person bei der EA klagepaten.eu oder über Telegram @querdenken711_ea – hierzu reicht Name, Vorname, Meldeadresse und Geburtsdatum der Person

• Schreibt sofort ein Gedächtnisprotokoll über die Situation – sendet es der EA

• Gebt der EA Rückmeldung falls die Person wieder freigelassen wird

• Bleibt ruhig

Demokratiebewegung

• Wir sind eine friedliche Bewegung.

• Wir sind überparteilich und schließen keine Meinung aus.

• Wir lehnen extremistisches und gewalttätiges Verhalten und Gedankengut ab.


Rechtsgrundlagen:

Aussageverweigerung: § 32 Abs. 1 S. 3 ASOG Berlin

• Recht Anruf zu tätigen: § 32 Abs. 2 S. 1 ASOG Berlin 



Wenn du eine Verhaftung mitbekommst, melde dich hier: 

EA-Nothilfe www.klagepaten.eu

oder via Telegram @querdenken711_ea 


© Bild: Privat
© Bild: Privat

NO! NON! NJET! Ausländische Polizei- und Militäreinheiten haben keine Befugnisse, auch nicht, wenn sie EU-Abzeichen tragen oder gar mit deutschen Abzeichen ausgestattet wurden.

Inkognito-Einsätze widersprechen der Genfer Konvention. 

Die Bundeswehr darf nicht im Inneren eingesetzt werden. 

Ebenso werden schwer bewaffnete deutsche Polizeieinheiten zurück in die Kasernen gebeten. 

Die Demokratiebewegungen Nicht ohne uns! und Querdenken legen allergrößten Wert auf absolute Friedfertigkeit: »Provokateure gehören nicht zu uns. 

Ein Polizist, eine Polizistin ist ein Mitmensch.« — Das Motto: KEINE GEWALT!